Space

State-of-the-Art Webentwicklung

Emotional erlebbar.

Durch die Fachexpertise unseres Teams aus Strategen, Textern, Designern und Entwicklern sowie aus der Erfahrung von unzähligen Projekten wissen wir insbesondere bei komplexen Websites, worauf es ankommt. Wir beginnen daher nicht erst bei der Umsetzung, sondern schon bei der strategischen Beratung und Ausarbeitung der Ziele. Spezialisiert auf digitale Kommunikationslösungen wissen wir, dass die Arbeit an einem erfolgreichen Launch nie zu Ende ist. Und der Go-Live ist nur ein erster Meilenstein, von dem aus wir mit Analyse, Umsetzung von Marketingmaßnahmen  und Monitoring den Erfolg Ihrer Website dauerhaft sicherstellen.

Eine Website prägt mit ihrem visuellen Eindruck nachweislich das Bewusstsein für eine Marke oder ein Unternehmen. Durch die steigende Digitalisierung in vielen Branchen wächst der Anspruch der Besucher an eine zeitgemäße Website – die User Experience wird zur Brand Experience. Klar strukturierte Informationen und einfache Auffindbarkeit sind gefragt. Viele unterschiedliche Systeme zur Gestaltung und damit einhergehende Trends haben jedoch dazu geführt, dass klare Aussagen über die Qualität eines Angebots alleine anhand des Erscheinungsbildes einer Website immer schwieriger zu treffen sind. Daher setzt Graustich bei der Entwicklung von Corporate Websites auf Methodik, State-of-the-Art Design, durchdachtes User Interface sowie interaktive Funktionen und Animationen.

Kundenspezifische Bedarfe lassen sich sowohl visuell, als auch technisch umsetzen: : durch maßgeschneiderte Checkout- sowie Payment-Prozesse, Listen oder Tabellen, Anbindungen an Datenbanken oder Integration und Entwicklung von Schnittstellen (APIs) zum Datenaustausch mit Drittsystemen.

Responsive und mobile-optimiert

Je nach Zielgruppe greifen heute bis zu 50% der Internetnutzer mobil auf Websites zu, sei es über Smartphone oder Tablet. Mobil heißt dabei längst nicht mehr nur "unterwegs" -  auch daheim oder im Büro ist das Tablet bei der Internetnutzung kaum mehr wegzudenken. Eine optimale User Experience ist deshalb auf allen Geräten wichtig. Ist eine Website schlecht bedienbar oder wird deren Darstellung von mobilen Geräten nicht unterstützt, wirkt sich das negativ auf das Image der eigenen Marke aus. Denn wer vertraut einer Marke, deren Website 2018 nicht mobil funktioniert? Wir verstehen uns als Spezialist für Responsive Webdesign, der führenden Technik zur Optimierung von Websites für mobile Endgeräte.

Content-Marketing und -Management

Ein guter Inhalt (Content) ist bei Websites eine immerwährende Konstante - trotz immer neuer Designmöglichkeiten durch die rasanten Veränderungen der Technologien.  Durch viele unterschiedliche Systeme zur Gestaltung und damit einhergehende Trends ist es heute kaum noch möglich, alleine anhand des Erscheinungsbildes einer Website klare Aussagen über deren Qualität zu treffen. Ist  das Zusammenspiel von Inhalt und Erscheinungsbild nicht stimmig, führt dies zu Irritationen beim Benutzer und bewirkt, dass der Inhalt der Website in den Vordergrund rückt.

Content first.

"Content first" -  das Gestalten einer Website auf Basis bekannten Inhalts und damit fokussiert auf das Wesentliche - ermöglicht es uns, Alleinstellungsmerkmale (USPs) einer Marke oder eines Unternehmens nicht nur im Inhalt selbst, sondern gerade im Zusammenspiel von Inhalt und Gestaltung zielgerichtet auszudrücken. Gut aufbereiteter Content wird so zum zentralen Element: Durchdachter Aufbau von Texten, zielführende Navigationskonzepte sowie clevere Verknüpfung und Aggregation von Inhalten. Damit das gelingt, braucht es die richtigen Content-Management-Systeme und vor allen Dingen den richtigen Partner.

Mehrsprachigkeit.

Keine Frage: Die stetig voranschreitende Globalisierung erschließt neue Märkte. Unternehmenswebsites in Deutschland sind von jedem anderen Land in der Welt aus erreichbar, Besucher sind vielfältig international vernetzt. Es ist also wichtig, hier neue Zielgruppen über lokalisierte Websites zu gewinnen. Dabei setzen wir für unsere Kunden nicht einfach nur mehrsprachige Websites um. Wir entwickeln intelligente Konzepte, um die Website auch an die Eigenheiten des Kulturraums der Besucher anzupassen. So erhalten beispielsweise Besucher bestimmte Funktionen nur in Abhängigkeit von ihrem Standort oder es werden ihnen alternative Nutzungsmöglichkeiten aufgezeigt. Clevere Technik, smarte Konzepte mit Hilfe von Geo-Targeting und Browser-Spracherkennung machen das möglich.

Tracking und Analyse

Einer der größten Vorteile der digitalen Kommunikationskanäle im Web ist die Messbarkeit ihrer Nutzung. Welche Besucher sehen welche Information? Wie lange und warum? Anhand von Trackingdaten sind wir in der Lage, Besucher besser zu verstehen und aus ihrem Verhalten zu lernen. So lassen sich Websites und Inhalte Schritt für Schritt optimieren und an spezifische Zielgruppen anpassen. Erfolge sind jederzeit mess- und nachvollziehbar. Wir verwenden klassische Trackingdaten wie Google Analytics oder Piwik, A/B-Tests sowie die Auswertung von Suchanfragen innerhalb der Website selbst, um ein möglichst vollständiges Nutzungsbild zu erhalten.

Optimierung für Social Media und Suchmaschinen.

Wie sieht die Unterseite einer Website aus, wenn sie bei Facebook oder Twitter geteilt wird? Eine entscheidende Frage, denn die sozialen Netzwerke bieten eine enorme Chance, die Reichweite der eigenen Website in andere Kanäle zu verlängern. Dies gelingt, wenn die Vorschau geteilter Inhalte den Besucher animiert, aktiviert und schließlich überzeugt. Wir verstehen, wie das geht. Genauso verstehen wir, wie Suchmaschinen ticken. Durch das Wissen um deren Arbeitsweise bauen wir Websites so auf, dass sie von Suchmaschinen gelesen und verstanden werden, so wie sie auch von den Besuchern selbst wahrgenommen werden. So können zusätzliche Besucher auf die eigene Seite geleitet werden, ohne dass Mehrkosten entstehen.