Interaktiv & Digital

Osram beauftragt Graustich mit der Entwicklung einer Augmented Reality Anwendung

Der Automotiv Sektor von Osram ist auch Hersteller für Fahrzeugkomponenten wie zum Beispiel komplette Frontscheinwerfer für den VW Golf. Hierbei produziert Osram aber nicht den Ersatz von Standard Auslieferungen, sondern setzt auf ein optimiertes Modell mit technisch umfangreicheren Leistungen und einem eigenen Design.

Wie so oft, muss sich der Konsument bis Dato mit Produktbildern und beispielhaften Darstellungen auf Fotografien von Fremdfahrzeugen begnügen. In Live kann man den Scheinwerfer meistens nur auf Messen oder beim Händler betrachten. Mit der „Light is Transformation“ App für iOS-Geräte kann der Interessent mit Hilfe von Augmented Reality den Scheinwerfer in sein eigenes Fahrzeug virtuell „einbauen“ und ihn von allen Seiten betrachten. Die Projektion ist dabei verblüffend hochwertig umgesetzt. Die Illusion, dass die Scheinwerfer tatsächlich verbaut wurden ist nahezu perfekt.
Neben der reinen Projektion der Frontscheinwerfer kann man auch das Licht und die Blinker betätigen und bekommt dadurch einen umfassenden Eindruck, wie sich die Osram Lichtanlage am eigenen Fahrzeug präsentiert.

Für den Konsumenten ein besonderer Mehrwert, da ein Produkt direkt am eigenem Fahrzeug getestet und erlebt werden kann. Die App als digitalen Ersatz für einen Verkäufer bietet noch weitere interessante Elemente. Filme, Fotos, Feature-Lists und natürlich auch die Möglichkeit das Scheinwerferset auf digitalem Weg zu bestellen.

„Der Handel der Zukunft wird zunehmend immersiver“ so Patrick Lischka, Head of Digital Division bei der Agentur Graustich. Nach seiner Vision wird Augmented und Virtual Reality ein hohes Potential für den Vertrieb und Service der Produkte in Zukunft leisten. Unternehmen sollten sich auf jeden Fall mit dieser Technik vertraut machen so der Informatiker. Die Agentur Graustich aus Heidenheim an der Brenz entwickelt mobile Softwareanwendungen. Mit der Augmented Reality Anwendung für Osram zeigen die Entwickler der Agentur, das Know How dieser Güte auch aus Europa/Deutschland kommen kann und mit Entwicklern aus den Staaten auf Augenhöhe ist.